Projekt Wiesenberg

Art der Arbeiten: Instandstellung eines Grossen Erdrutsches infolge des Unwetters vom August 2005
Auftaggeber:  Kanton Nidwalden 
Oberbauleitung: Kantons Ingenieur Jakob Riediker
Bauleitung:  ÖKB Stans, Bauleiter Mario Hintermann
Bewirtschaftung des Landes: Sepp und James Odermatt Kappelmatt 
Arbeiten: Hangsicherungen mit Holzkastenverbauungen Erdverschiebungen im Steilhang und Erstellung von Entwässerungsleitungen (ca.500 Meter Rohre) um diesen Gewitterfest zu machen
Ausführung: 1. Etappe vom September bis Dezember 2005
2.Ettape vom Mai bis Juni 2006 

zurück
DD Erdbewegung
Abflachung des....
DD Erdbewegung
....
DD Erdbewegung
....


....Anrisses vom Rutsch

DD Erdbewegung
Erstellung eines Walles um Steinschläge....


....zu hindern auf die Kantonsstrasse zu fallen

Erdverschiebungen
DD Erdbewegung
Bild auf Höhe vom Anriss

Planierarbeiten im Steilhang
DD Erdbewegung
Planierarbeiten im Steilhang

Erdverschiebungungen
DD Erdbewegung
Erdverschiebungungen

Erdverschiebungungen
DD Erdbewegung
Wintereinbruch

Bau eines Holzkastens

Bau eines Holzkastens

Erdverschiebung im Steilhang....

....

....
ca.40% Steigung
DD Erdbewegung
Hangsicherung....

....
DD Erdbewegung
....mit Blockwurf

Abbruch der Arbeiten im Dezember 2005
DD Erdbewegung
Holzkastenentwässerung

Wasser läuft bei trockener Witterung

Abschlussarbeiten....

....im Juni 2006
Zurück